DVSE E-Learning / Rezertifizierung

Im Rahmen einer andauernden Qualitätssicherung ist die turnusmäßige Erneuerung des Fortbildungszertifikates der Deutschen Vereinigung für Schulter- und Ellenbogenchirurgie e.V. obligat. Mit einer Frist von fünf Jahren nach Erhalt des Personenzertifikates muss eine Aktualisierung anhand folgender Kriterien erfolgen:

Variante 1: Nachweis einer jährlichen Teilnahme am Jahreskongress der DVSE
(2 Punkte pro Kongress)

Variante 2: Nachweis der Absolvierung aller zehn Online-Module dieser E-learning-Plattform
(1 Punkt pro Modul)

Variante 3: Kombination von Variante 1 und 2
(insgesamt 10 Punkte)

Die Teilnahmebescheinigungen der Jahreskongresse und/ oder Bescheinigungen der erfolgreich absolvierten E-learning-Module sind bitte im Rahmen der gesetzten Frist an das Sekretariat der DVSE zu senden:

Mareike Niels
sekretariat@dvse.info

Nach Prüfung erfolgt die Ausstellung des erneuerten Fortbildungszertifikates.

Kurzanleitung: 

Nach Eingabe Ihres Freischaltcodes und Vervollständigung der Registrierung erhalten Sie Zugang zu den einzelnen Modulen.

Nach Ansehen aller Videos eines Moduls und erfolgreicher Beantwortung der dazugehörigen Multiple-Choice-Fragen erhalten Sie eine Bescheinigung über das absolvierte Modul per Email und zum Download im Bereich "Mein Konto". Dort wird Ihnen auch der aktuelle Fortschritt im E-Learning Modul angezeigt.

Ihren Freischaltcode können Sie auf den Videoseiten oder auf der Übersichtsseite eingeben.